noch "Holländischer Zeidecker 1665 nach WINTER"

Zurück zur Kapitelübersicht auf der Seite Modellschiffe



   

Heckwappen.
   
Das Oranjewappen im herausnehmbaren Teil des oberen Spiegels des  "HZ"-Modells  ist das Wappen des Prinzen WILHELM III von ORANIEN .
 








Die vier Wappenviertel zeigen, von links oben angefangen:
           
         NASSAU,
            KATZENELNBOGEN,
        VIANDEN,
        DIETZ .

Das ebenfalls gevierteilte Mittelschild zeigt das zusammengestellte Wappen :
               
        ORANIE – CHALONS belegt mit einem Herzschild  GENEVE

Darüber und darunter noch
zwei Herzschilder
VEERE und  BUREN                    

Umrahmt wird das Wappen vom Ordensspruch des Hosenbandordens:                     
                                 
HONI SOIT QUI MAL Y PENSE" (Verachtet sei, wer Arges dabei denkt)
         
Der Orden soll schon 1653 an den zweijährigen WILHELM III durch seinen
Onkel KARL Il von ENGLAND verliehen worden sein ( BOSCHNER, Chr.VOIGT).
 











Auf dem unteren Spiegel unter dem Hackbord  ist die Herkunft des Modells kenntlich gemacht: 

 Backbord:
 Schild mit kletterndem Löwen
= "Wappen der PROVINZ HOLLAND"

Steuerbord:
Schild mit zwei gekreuzten Ankern
= „Abzeichen der AMSTERDAMER ADMIRALITÄT“

 



   

  nach oben

Weiter zum Kapitel Besitz und Weg