a
Home    |    Links    |    Kontakt
 
Modellschiffe
Bergbaukarten
Bergbaukunst
Bergmannssprüche
Bergmannssprache
historische Bergwerke


 
Mineralogie

 
zurück zur Seite Modellschiffe


noch Freizeitsegeler "ANNA 1995"

Bilder vom Modell des zum Freizeitsegler umgeriggten Nordsee-Fischerkahns Maßstab 1:35



Hauptansichten vom Modell.
Gesamtansicht backbord (auf großer Fahrt).

Gesamtansicht backbord (auf Ständer).



 
Gesamtansicht von vorn.




 
Gesamtansicht von achtern.



 
Ruderblatt und Schraube.






Bilder von den Decksaufbauten.
Blick auf:Niedergang, Kajütenluke, Hauptmast mit Beting, Innenraumaufbauten mit Beiboot, Steuerhaus.



Ruderhaus von achtern gesehen.



Ruderhaus gesamt.


Ruderhaus von vorn gesehen, im Vordergrund der geschlossene Schaltkasten für Antrieb und Beleuchtung.



Blick in den geöffneten Schaltkasten, die Hebel sind in vier Richtungen verstellbar.
 
 
Steuerhaus ohne Dach. Das Steuerrad ist voll funktionsfähig für Ausschläge des Steuerblattes.


Aufbauten auf dem Vorschiff.


Niedergang mit abnehmbaren Aufbau. Der Aufbau hat zwei bewegliche Türen und ein Schiebedach.


Bugsprietbefestigung, Zwei Winden (für Ankerkette und Vorholer).


Blick auf das Vordeck.




Inneneinrichtungen.
 
Abgenommes loses Deckteil mit 10 Bullaugen, Beiboot, Entlüftungsrohr, Handwinde.


gewährt Einblick in den voll ausgebauten Innenschiffsraum. Vorne die bewegliche Tür zum Niedergang.


Innenraum Backbordseite mit Dusche, Kochstelle, einer Schlafkoje, Wandschrank mit Schiebetür.


Innenraum Steuerbordseite mit zwei Schlafkojen, Wandschrank, Stromverteilungsschrank.


Loses Oberteil vom Batteriefach. Tisch ist auf den Planken befestigt.


Blick auf das geöffnete Batteriefach. 12 Volt für Antrieb und Beleuchtung. Bänke sind auf den Planken befestigt.


Loser Deckel vom Antriebsraum entfernt. Blick auf Motor und regelbares Getriebe.





Masten und Segel.
 
Blick auf den Hauptmast mit reffbarem handgenähtem Hauptsegel.


Befestigung der Hauptwanten unten und oben.


Blick auf das handgenähte Segel


Hauptmasttop mit Positionslampen ,Windsack, Radar.


Der Treibermast mit zwei Wanten, handgenähtem Segel. Im Top Antennenkreuz und Flagge.


Blick auf den Bugspriet


loser Bugspriet in Seitenansicht.
 
Die Bugsegel.


Die Belegstellen am Bug



Damit endet die Geschichte von "HENRY" und "ANNA".




Ende der Bildserie.

Zurück nach oben